Sabine Eichhorn - Krankengymnastik für Tiere

Rehabilitation

Reha mit BallIhr Hund wurde am Bewegungsapparat operiert? Eine Operation steht bald an? Er muss ruhig gehalten werden?
Der Gesundheitszustand des Der Gesundheitszustand Ihres Hundes soll sich verbessern oder stabil bleiben?

Mein Ziel ist ein gelenkschonender, gezielter Muskelaufbau und eine verbesserte Beweglichkeit.
Durch langsam und kontrolliert ausgeführte Übungen wird außerdem die Konzentration gefördert.
Der Hund lernt seine Muskulatur bewusster einzusetzen, Koordination und Gleichgewichtssinn verbessern sich – somit sinkt das Verletzungsrisiko!
Durch den schmerzlindernden Effekt des Trainings können häufig Schmerzmittel reduziert werden.

Geeignet für

Voraussetzungen?

Für die Teilnahme ist weder der Stand des Grundgehorsams noch die Sozialverträglichkeit des Hundes relevant. In diesem Kurs kommt es nicht auf Kontaktaufnahmen und Spiel unter den Hunden an, sondern auf die Verständigung zwischen Ihnen und ihrem Hund.
Ihr Hund lernt Ihnen zu vertrauen. Durch das gemeinsame Bewältigen von Aufgaben, werden das Vertrauen und die Bindung zu Ihnen gestärkt. Ihr Hund wird sich mehr an Ihnen orientieren.
Eine Besserung der Führbarkeit äußert sich oft in einer besseren Leinenführigkeit, was wiederum den gesamten Rücken entlastet und Folgeschäden vorbeugt.

Um individuell auf jeden Hund eingehen zu können und gemeinsam mit Ihnen passende Übungen zu erarbeiten, ist die Gruppengröße auf max. 3 Teilnehmer beschränkt. Häufig wird im Einzeltraining gearbeitet.
Je mehr ich über mögliche Erkrankungen und Einschränkungen ihres Hundes erfahre, umso effektiver kann ich das Training aufbauen. Aus diesem Grund sind Diagnosen Ihres Tierarztes von Vorteil. Gerne arbeite ich eng mit ihm zusammen.

Der Trainingsplatz ist in Gensingen.