Sabine Eichhorn - Krankengymnastik für Tiere

Hundeseniorengymnastik

Hund auf Wiese„Bill, der ist doch schon so alt - er wird doch schon 12. Nein, auf einen Hundeplatz gehen wir natürlich nicht mehr. Ja, früher hat ihm die Arbeit auf dem Hundeplatz wahnsinnig viel Spaß gemacht. Aber jetzt, …
er hat Arthrose, er steht immer so schwer auf. Viel Spazieren gehen wir nicht mehr, meistens liegt er auf der Couch.“

Das muss nicht sein! Geben sie ihrem „alten“ Hund die Chance wieder fit zu werden. Trauen Sie ihm etwas zu. Sie werden staunen mit wie viel Spaß Ihre „Couch-Potato“ mitarbeitet.

Hunde, die altersbedingt aus dem Hundesport ausscheiden oder ältere Hunde, die einfach nicht mehr so fit sind, dürfen leider häufig nur noch den Jüngeren zuschauen. Aber auch sie wünschen sich eine Beschäftigung, die Spaß macht und sie fordert!

Hund unterquert Schemel In der „Seniorengymnastik“ stehen für uns Spaß an der Bewegung, Abwechslung sowie nette Hunde- und Hundehalterbegegnungen an erster Stelle.

Durch langsame, gesicherte Bewegungsübungen (teils an Geräten) wird die Beweglichkeit und Motorik der Hunde verbessert. Gerade Hunde mit Erkrankungen des Bewegungsapparates (z.B. Arthrose, Hüftdysplasie, neurologische Probleme) profitieren von einem gezielten Training. Die Muskulatur wird gestärkt und die Hunde gewinnen an Sicherheit.

Hunde, die nicht mehr so gut hören/sehen wie früher, werden oft unsicher und können hieraus ein Verhaltensproblem entwickeln. Wir bieten Ihrem Hund Möglichkeiten seine Sinne zu schärfen, woraus ein gestärktes Körperbewusstsein und eine bessere Kommunikation mit Ihnen resultieren.
Des Weiteren steht auch „Gehirnjogging“ auf dem Stundenplan. Hierbei werden die geistigen und mentalen Fähigkeiten gefordert und gefördert.

Sie erhalten von uns Tipps, die den Alltag mit einem Senior erleichtern. Viele ältere Hunde können z.B. nur noch schlecht Treppen laufen. Eine Rampe würde ihnen dies ungemein erleichtern. Aus diesem Grund gewöhnen wir die Senioren rechtzeitig an eine Rampe/Autoeinstieghilfe gewöhnen.
Hund liegt auf Liege

Außerdem werden Sie in Massagetechniken und den Einsatz von Wärmeanwendungen eingeführt, um ihrem Hund zu Hause ein kleines „Wellness-Programm“ zu gönnen.

Das Training erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Hundetrainerin Sonja Schoppet. Der Trainingsplatz ist in Gensingen.

Wir bieten Ihnen einen -> Gutschein für ein kostenloses Schnuppertraining an.